Die Blogatte: Pro Kleinunternehmen als Arbeitgeber

Das Redaktionsteam vom jobundkarriereblog.ch ruft zur Blog-Debatte auf. Wir nennen es die “Blogatte”. Heute debattieren wir gegen das Team von job-label.ch über die Vorteile von Grossunternehmen und Kleinunternehmen als Arbeitgeber.  Wir nehmen die Position Pro Kleinunternehmen ein.  Weiterlesen

Irgendwas mit Medien. Aber was?

Irgendwas mit Medien ist die Standardantwort vieler Studenten, wenn sie gefragt werden, was sie in Zukunft denn eigentlich mit dem Abschluss anstellen wollen. Auf den ersten Blick wirkt es, als ob die Person sich einfach noch keine genauen Gedanken über die Zukunft gemacht hat. Doch wenn man die Medienlandschaft genauer betrachtet, wird ersichtlich, dass die Antwort eigentlich gar nicht so weit hergeholt ist. Berufe im Medienbereich gibt es dutzende, eine Entscheidung fällt dem Anfänger schwer. Weiterlesen

Kampf der Universitäten: Die Welt der Hochschul-Rankings

Schon bald sollte sich auch der letzte Maturand für eine Universität entschieden haben. Wer noch unschlüssig ist, kann auf eines der zahlreichen Hochschul-Rankings zurück greifen. Doch was steckt eigentlich hinter einem solchen Ranking und wie schneidet die Schweiz dort ab? Und eigenen sich die Rankings überhaupt für eine solche Entscheidung oder sind sie bloss heisse Luft? Weiterlesen

In drei Schritten zur KV Weiterbildung

Die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau EFZ ist fast jedes Jahr die beliebteste Wahl für zukünftige Lehrlinge in der Schweiz. Dies hat nicht nur mit der Anzahl an offenen Stellen in diesem Bereich zu tun, sondern auch damit, dass der Beruf sehr vielfältig ist. Durch die grosse Anzahl an verfügbaren Weiterbildungen kann der Kaufmann sich im Laufe seiner Karriere spezialisieren und laufend verbessern. Doch wie findet man die richtige Weiterbildung? Die folgenden 3 Schritte sollen bei der Wahl helfen. Weiterlesen

Blick über die Grenze: Zeitarbeit in Deutschland

Traditionell ist die Schweiz ein klassisches Einwanderungsland für Deutsche: 276.000 Deutsche leben laut einem Bericht der NZZ in der Schweiz, das sind 3,4 Prozent der Gesamtbevölkerung. Doch natürlich funktioniert die Zuwanderung auch umgekehrt, wenn auch in geringerem Maße. Die Zahl der Schweizer in Deutschland ist laut Schweizerischem Bundesamt für Statistik in den letzten Jahren stetig gewachsen und knackte 2012 die Marke 80.000. Damit leben mehr Schweizer in Deutschland als zum Beispiel in den USA. Weiterlesen

Führungscoaching – persönliche und berufliche Weiterentwicklung

Die erfolgreiche Führungsperson kennt sich selber gut und ist bereit, das Sich-Kennen-Lernen jeden Tag zu betreiben. Nicht alle Führungskräfte sind jedoch geborene Leader und führen ihre Teams von Anfang an zu Erfolg und Anerkennung. Um solche Personen zu unterstützen und ihre Führungswirkung zu verbessern, gibt es das Führungscoaching. Dabei geht es darum, gemeinsam das Potenzial eines Menschen zu erkennen, es zu entwickeln und nachhaltig zu stärken. Die Karriere wird begleitet, und es werden persönliche wie berufliche Ziele verfolgt. Es soll unter anderem auch eine Veränderung der kritischen Führungseigenschaften erreicht werden; Verhaltens- und Gedankenmuster sollen erkannt und durchbrochen werden. Ein zentrales Thema sind dabei die Kommunikation und Wirkung: Wie erreiche ich Authentizität? Wie reagiere ich als Führungsperson unter Stress, wie auf Kritik? Auf welche Art kommuniziere ich? Welche Situationen bringen mich typischerweise aus der Ruhe? Wie erreiche ich Lösungen und eine Deeskalation bei Konflikten? Weiterlesen

Der Software-Tester – das Gehirn hinter der Anwendung

Viele Berufe sind relativ banal und jeder weiss, was die Tätigkeiten eines solchen sind. Der Software-Tester ist vielen unbekannt. In diesem Beitrag werden deshalb neben den Tätigkeiten eines Software-Testers, auch die Arbeitsmarktentwicklung in diesem Bereich und die Datenbank für alle offenen Software-Testing-Jobs vorgestellt.  Weiterlesen